Zahnschmelzabbau

Der Zahnschmelz, der die Zähne umgibt, ist die härteste Substanz des Körpers. Dennoch leiden viele unter Zahnschmelzabbau. Durch die vermehrte Einnahme von Säuren erweicht der Zahnschmelz und baut schließlich ab. Sichtbar wird dies anfangs dadurch, dass der Zahn matter und transparenter wirkt. Später schimmert dann das gelbliche Zahnbein durch. Sobald der Zahnschmelz abgebaut ist, kann dieser nicht mehr neu gebildet werden. Daher empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Kontrolle. Vereinbaren Sie gerne ein Termin in unserer Praxis, wir freuen uns auf Sie!

Zurück

Copyright 2022 Zahnarztpraxis Dr. Schneider | Made by 2P&M Werbeagentur.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.